„Lebens(t)Räume“ Ausstellungszentrum Pyramide

vor 2 Wochen

Ausstellung Lebens(t)räume

Wir freuen uns sehr, dass sich in diesem Jahr einige unserer Kinder und Jugendlichen mit tollen, kreativen Kunstwerken an der Ausstellung „Lebens(t)räume“, die vom 07. bis 20. September im „Ausstellungszentrum Pyramide“ in Marzahn – Hellersdorf zu sehen war, beteiligt haben. Besonders stolz sind wir auf unsere Preisträger, welche Jurypreise für ihre Arbeiten gewonnen haben. Ins Leben gerufen wurde die ganze Aktion von Dissens – Pädagogik und Kunst im Kontext e.V.  und aufgegriffen und organisiert durch die AG 78 der HzE – Träger in Marzahn – Hellersdorf.

Kinder und Jugendliche mit einem Lebensweltbezug zu Marzahn – Hellersdorf waren aufgerufen, ihre Gedanken zum Thema „Lebens(t)räume“ auszudrücken. Alle Materialien oder Ausdrucksformen standen dafür offen (Film, Trickfilm, Foto, Musik, Malerei, Manga, Graffiti, Collage, Gedichte, Geschichten, Theater, usw.).

Einige Kinder und Jugendliche des Kinderhauses beteiligten sich mit Einzelarbeiten. In unseren Gruppen „Mix“, „Victoria“ und „E.M.I.L.“ motivierten die Kolleg_innen die Kinder zu tollen Gruppenarbeiten. Eine Jury, die paritätisch mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen besetzt war, wählte im Vorfeld der Ausstellungseröffnung zwischen ca. 100 eingereichten Arbeiten aus und vergab Jurypreise in den Kategorien „Idee und Innovation“, „Materialvielfalt“ und „Umsetzung des Themas“.

Wie groß war die Freude, als dann während der Ausstellungseröffnung am 9. September drei der vom Kinderhaus eingereichten Arbeiten mit Jurypreisen ausgezeichnet wurden! In der Kategorie „Umsetzung des Themas“ erhielten Jane Zeinert aus der Jugendgruppe „Hechtgraben“ mit ihrer Zeichnung „Dana-Michelle“ sowie die Gruppe „Victoria“ mit ihrer Arbeit „Marzahn(Haw)aii“ jeweils ein Preisgeld und Urkunden. In der Kategorie „Materialvielfalt“ konnte die Gruppe „Mix“ mit ihrer Collage „Blick auf`s Meer“ einen Preis gewinnen. Die „Victoria“ durfte sich zusätzlich über Freikarten für die IGA für die ganze Gruppe freuen.

Auf der Internetseite www.lebenstraeume-marzahn-hellersdorf.de können alle eingereichten Arbeiten in einer Slide-Show bewundert werden.

       

           Hier unsere Preisträger der Kunstausstellung „Lebens(t)Räume.       

Allen Preisträgern danken und gratulieren wir ganz herzlich.                                                       

       

Allen anderen Teilnehmer_Innen, die sich an dieser Aktion beteiligt haben, danken wir für die tollen Ideen.