Transparenz

SELBSTVERPFLICHTUNG ZUR TRANSPARENZ
KINDERHAUS BERLIN MARK-BRANDENBURG E.V.

Das Thema Transparenz hat für die Arbeit des Kinderhauses
Berlin-Mark Brandenburg e.V. einen hohen Stellenwert. Deshalb stellen wir hier unsere Selbstverpflichtung zur Transparenz ins Netz, mit allen darin aufgeführten Materialien.

1. Wortlaut Selbstverpflichtung

Wortlaut Selbstverpflichtung (PDF/645KB)

2. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

Kinderhaus Berlin – Mark Brandenburg e.V.,
Neustrelitzer Straße 57,
13055 Berlin,
Gründungsjahr 1993

3. Vollständige Satzung sowie Angaben zu den Zielen
unserer Organisation


Satzung (PDF/46KB)
Jahresbericht 2011/2012 (PDF/115KB)
Jahresbericht 2012/2013 (PDF/70KB)

4. Bescheide des Finanzamts, Angabe zur Steuerbegünstigung

Unser Träger ist im Dachverband des Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverbandes anerkannt.

Freistellungsbescheid vom Finanzamt für Körperschaften I
mit Datum vom 22.05.2013, Steuernummer 27/636/53559 (PDF/634KB)

Vereinsregisterauszug vom Amtsgericht Charlottenburg v. 06.06.2013
VR 12415 B (PDF/160KB)

5. Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger

Vorstand (PDF/13KB)
Geschäftsführung: Dr. Hans-Ullrich Krause, Petra Kaufmann (PDF/24KB)

6. Bericht über die Tätigkeiten

Jahresbericht 2011/2012 (PDF/43KB)
Jahresbericht 2012/2013 (PDF/70KB)

7. Personalstruktur

Beim Träger Kinderhaus gibt es
– 146 MitarbeiterInnen im pädagogischen Bereich
(ohne Kita) – lt. Stellenplan,
– 8 MitarbeiterInnen im Verwaltungsbereich,
– 6 Honorarkräfte,
– ca. 10 Praktikanten,
– ca. 17 FsJ-ler

8. Angaben zur Mittelherkunft

Einnahmen Jugendamt
Einnahmen Spenden

Bilanz 2011 (PDF/25KB)
Jahresabschluss 2011 (PDF/27KB)

Die Finanzdaten für 2012 liegen noch nicht vor, werden aber voraussichtlich bis 31.01.2014 eingetragen und stehen dann an dieser Stelle zur Verfügung.

9. Angaben zur Mittelverwendung

Das Kinderhaus wird fast ausschließlich durch Leistungsentgelte über die zuständigen Jugendämter finanziert. Die Spenden, die an das Kinderhaus gegeben werden, stammen von ca. 50 verschiedenen Privatpersonen und Organisationen und liegen bei ca. 50.000 Euro.

Pflegesätze
Personalkosten
Büro und sonstige Verwaltungskosten
Neue Kita in Hellersdorf
Baumaßnahme in Mahlsdorf
Baumaßnahme in der Bertastr.
Baumaßnahmen in der Marie-Luise-Str.
Baumaßnahme in der Kita Dierhagener Str.
Neuer Spielplatz im KH
Neue Turnhalle im KH

Jahresbericht 2011/2012 (PDF/115KB)
Jahresbericht 2012/2013 (PDF/70KB) – siehe Punkt 7 (Haushalt)

Die Finanzdaten für 2012 liegen noch nicht vor, werden aber voraussichtlich bis 31.01.2014 eingetragen und stehen dann an dieser Stelle zur Verfügung.

10. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten

Das KH hält keine eigenen Anteile an anderen Organisationen.
Das KH ist Mitglied im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband.

Unsere Kooperationspartner sind u.a.:
– Internationale Gesellschaft für erzieherische Hilfe
– Philipp-Reis-Oberschule
– Kinderschutz-Zentrum
– Kita „Tausendfüßler“
– Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Lindenhof
– Alice-Salomon-Hochschule
– Schule am grünen Grund
– Jane-Addams-Schule für Sozialpädagogik
– Jugendhilfe Nord West Brandenburg e.V.
– Akademie der Gesundheit Berlin
– AOK Berlin-Brandenburg
– Evangelisches Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge gGmbH
– Kinder- und Jugendzirkus Cabuwazi
– BSV Oranke e.V.
– Freunde/Förderer