Therapeutische Tagesgruppe

Therapeutische Tagesgruppe „TAN.go“

Therapeutische Tagesgruppe „TAN.go“ (Tagesgruppe Als Netzwerk.go)

Die therapeutische Tagesgruppe „TAN.go“ ist eine teilstationäre Erziehungshilfe (§32 KJHG) für 10 Kinder und deren Familien, die sozialpädagogische, erzieherische, therapeutisch(-medizinische) Leistungen professionsübergreifend an einem Ort anbietet (Kooperationspartner: Jugendamt Lichtenberg, AOK Berlin-Brandenburg, Kinder- und Jugendpsychiatrie des Ev. Krankenhauses Königin-Elisabeth-Herzberge gGmbH (KEH) und Kinder- und Jugendhilfeträger Kinderhaus Berlin – Mark Brandenburg e.V.). Die Schul- und Vorschulkinder finden bei uns einen alternativen Lernort ergänzend zur Familie und den Heimatschulen, wo sich Spiel und Spaß mit alltäglichen Routinen und Aufgaben und therapeutischen Angeboten abwechseln. Wir arbeiten systemisch und haben die gesamte Familie im Blick, daher ist „TAN.go“ auch für die Eltern ein Ort, der konkrete Unterstützung, pädagogische Beratung und therapeutische Begleitung vereint. Zusammen mit der Familie, dem Kind, wird ein Lebenskonzept erarbeitet, das einen Alltag gestaltet, mit Akzeptanz der psychischen Auffälligkeit, im Spannungsfeld von Heilung und Krankheit.

 

Pädagogisches Team:
Frau Rothenberg, Frau Rubner, Frau Mikley, Frau Zielinski

Therapeutische Fachkräfte aus dem KEH:

Frau Tschirschwitz, Herr Musche

Kontaktdaten:
Neustrelitzer Str. 57
13055 Berlin
Tel.: 030 / 97 10 18 – 118 / -148
Fax.: 030/ 97 20 446
E-Mail: tango@kinderhaus-b-b.de

Zurück zur Übersicht