Wohngruppen

Wohngruppe „Marie“

Wohngruppe „Marie“

Das Projekt „Marie“ befindet sich in grüner Lage zwischen dem Ober-, Oranke- und Faulen See als Einfamilienhaus mit eigenem Garten im ursprünglichen Ortskern von Alt-Hohenschönhausen. In unmittelbarer Umgebung befindet sich ein großer Sportplatz mit mehreren Fußballfeldern, ein großes Waldgelände zum Spielen und Toben, mehrere Spielplätze für alle Altersklassen als auch das Strandbad Orankesee. Der Ort bietet durch seine Lage Natur, Ruhe und Entspannung, aber auch eine lebensweltorientierende Erziehung.
Als Regelgruppe mit Kindern im Alter von 3 bis 18 Jahren mit mehreren Geschwisterverbänden, verstehen wir uns als langfristigen und familienersetzenden Lebensmittelpunkt der jungen Menschen. Dabei ist es unser Anliegen, den Kinder und Jugendlichen eine altersgemäße Alltagsstruktur zu vermitteln und überdies die Möglichkeit zu bieten, aus einem geschützten und vertrauten Lebensraum heraus, zu eigenständigen Persönlichkeiten heranzuwachsen.
Unser Schwerpunkt ist die regelmäßige und intensive Zusammenarbeit mit Schulen, Kindergärten und Eltern, um auf die Bedürfnisse und Entwicklung jedes Kindes gezielt eingehen zu können. Die Elternarbeit gestalten wir sehr engmaschig, indem die Eltern über alle Belange ihrer Kinder mit einbezogen werden, sodass eine gute und stabile Eltern-Kind-Beziehung aufgebaut und fortgeführt werden kann.

Team:
Frau Kaiser, Frau Metzke, Frau Salomon, Herr Huhle, Herr Lauterbach, Frau Blüthgen, Frau Schmidt
Kontaktdaten:
Marie-Luise-Str. 3
13053 Berlin
Tel.: 030 / 98 64 32 4
Fax.: 030 / 97 89 76 30
E-Mail: marie.luise.strasse@kinderhaus-b-b.de

Zurück zur Übersicht