Familien-Campus Kinderhaus Familienintegration

 

Familien-Campus Kinderhaus ist ein neues, kompaktes Angebot moderner Kinder- und Jugendhilfe. Drei Projekte in einem, bei denen stationäre und ambulante Hilfen unmittelbar verknüpft werden, durch gemeinsames Lernen, Begegnung, Beratung, Selbsthilfe, Vernetzung sowie Kultur und Kunst. Das Gebäude in der Teupitzer Straße, mitten in Hellersdorf hat drei Ebenen. Das Familieninstitut mit Begegnungs-, Beratungs- sowie Lernräumen befindet sich im Erdgeschoss. Hier sind Forschung, Qualifizierung, Beratung und Selbsthilfe, Kultur und Kunst beheimatet.

Darüber, in der ersten Etage, ist eine neuartige Kriseneinrichtung untergebracht, in welcher intensiv und gemeinsam an der Analyse der Krisensituation der Familien gearbeitet wird und in nur 4 Wochen eine sichere und weiterführende Hilfekonzeption entsteht. Eltern sind dauerhaft oder temporär als Gäste anwesend und betreuen auch ihre Kinder. Nur eben unter geschützten Bedingungen.  Im Prinzip ähnelt die Kriseneinrichtung einer Notaufnahme. Schnelle Hilfe, Sicherheit und genaue Diagnose.  Darum geht es.

In der zweiten Etage befindet sich ein Projekt der Familienintegration mit besonderen qualitativen Ansprüchen. Auch hier leben Familien wesentlich zusammen. Die Eltern im Gaststatus. In höchstens 6 Monaten sollen Familien lernen, erfolgreicher ihr Leben zu gestalten. Das Ganze ist wie eine Reha-Einrichtung konzipiert. Stärken werden gefördert, Schwachpunkte progressiv verändert. Konkrete Programme, die auf jede einzelne Familie zugeschnitten sind, sollen dazu führen, dass sich die Lage zum Guten wendet. Und das alles findet auf konsequent partizipatorischen Grundlagen statt.

 

Familien-Campus Kinderhaus

Familienintegratives Projekt
Teupitzer Straße 6
12627 Berlin
Tel.: 030 / 2005669 – 30

Fax.: 030 / 2005669 – 35

E-Mail: krise.familiencampus@kinderhaus-b-b.de

Team: Frau Wittenburg (TL), Frau Herbrich (Soz.päd.), Frau Golz, Frau Kuschke,                    Frau Braun, Frau Pauly, Frau Winkler, Herr Lingler

Zurück zur Übersicht